Projekte‎ > ‎

Wir trauern um Mlle Honorine Rasoamanalna

veröffentlicht um 25.05.2016, 10:14 von Bärbel Lange
Madagaskar und Wir e.V. trauert gemeinsam mit den Menschen aus Akamasoa um Honorine, die Vizepräsidentin von Akamasoa.
Am frühen Sonntagmorgen hat man ihre Leiche in einem Kanal , ganz in der Nähe ihres Hauses gefunden. Sie hatte schwere Kopfverletzungen und Spuren von Gewalt am ganzen Körper.
Honorine war seit vielen Jahren eine große Stütze im madagassischen Verein, unter anderem organisierte sie den Bau von Schulen , war Ansprechpartnerin für die Aufforstung der Bauern und vieles mehr.

Pater Pedro schreibt in iherm Nachruf:
"Honorine ist und bleibt auf allen Gebieten ein Vorbild für die Akamasoa-Jugend, ein Muster der Ehrlichkeit und der Freigiebigkeit.Wir beweinen heute eine Freundin, eine Schwester, eine echte Heldin von Madagaskar.
 Akamasoa verliert eine der großen Frauen, die die Geschichte von Akamasoa und von unserem Kampf gegen die Armut geschrieben haben."

Vor zwei Jahren haben einige unserer Mitglieder Honorine in Madagaskar kennengelernt.  Ihr strahlendes  Lächlen und ihre warmherzige Art, ihre Liebe zu den Menschen in Akamasoa haben uns tief beeindruckt.
Adieu Honorine, Du wirst auch zukünftig ein Schutzengel für Akamasoa bleiben.

Auf der aktuellen Homepage von Akamasoa findet man weitere Informationen:
http://www.perepedro-akamasoa.net/?p=10452

ą
Bärbel Lange,
25.05.2016, 10:14
Comments